Am 1. November 2018 endete ein großes Kapitel der Geschichte des Verbands liberaler Akademiker (VLA). Das letzte Gründungsmitglied, Dr. Barthold C. Witte, schloß nach langer, schwerer Krankheit das letzte Mal die Augen. Er entschlief friedlich im Alter von stolzen 90 Jahren.

Barthold C. Witte war einer der Mitbegründer des VLA. Er wirkte in den Präsidien der Gründungsphase mit und hielt dem Verband bis zu seinem Tod die Treue – und wir ihm darüberhinaus. Seine Festreden, beispielsweise zum 50. Verbandsjubiläum oder zum 80. Geburtstag Karl-Hermann Flach, gelten als legendär. Flach, Jahrgangskamerad Wittes, war der Spiritus rector des VLA. Er starb viel zu früh 1973.

Mit Barthold C. Witte ist ein Freund, Impulsgeber und Wegbereiter von uns gegangen. Deutschland und der Liberalismus verlieren einen wichtigen freiheitlichen und mit Herzblut engagierten Vordenker. Wir werden ihm ein ehrenvolles Andenken bewahren.